Dokumentationszentrum der Winklarner Hinterglasmalerei

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Presse

Farbenspiel hinter Glas
16.10.2014
Neunburg vorm Wald. (weu) Ab dem 18. Jahrhundert war Hinterglaskunst eine Oberpfälzer Domäne. Die Bedeutung der sogenannten "Winklarner Schule" stellte Dr. Reiner Reisinger bei einem Vortragsabend im Schlosssaal heraus. Auf Einladung der Akademie  ... mehr
 
Zyklus moderner Votivbilder
02.09.2014
Kunstwerke von Michael Dietlinger - Ausführung in zwei Techniken - Segnung in der Kirche Oberviechtach/Wildeppenried. (lg) Votivbilder, wie sie beispielsweise bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der Werkstatt der Winklarner Hinterglasmalerei entstanden sind, verbindet man mit  ... mehr
 
Hinterglasmalerei im Stundenplan
11.03.2014
Drittklässler unternehmen Exkursion ins Schwarzachtaler Heimatmuseum Im Heimat- und Sachunterricht beschäftigte sich die Klasse 3b der Grundschule Winklarn-Thanstein mit der Hinterglasmalerei in Winklarn. Im theoretischen Teil wurden kürzlich die Fragen "wer - was - wo" behandelt. Die  ... mehr
 
Hinterglasbilder der Vorfahren
21.09.2013
Nachfahren der Familie Ruff im Heimatmuseum - Theo Männer führt durch die Abteilung Neunburg/Winklarn. (lg) Mit über 150 Exemplaren beherbergt das Schwarzachtaler Heimatmuseum die größte Sammlung an Hinterglasbildern in der Oberpfalz. Bei ihrem Ferienaufenthalt in Winklarn  ... mehr
 
Von Rente bis Kinderbetreuung
22.07.2013
Ministerin Emilia Müller im Dokumentationszentrum Hinterglasmalerei - Mit Frauen diskutiert Winklarn. (amö) Hoher Besuch in der Marktgemeinde Winklarn: die Staatsministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten, Emilia Müller, besichtigte das Dokumentationszentrum für Hinterglasmalerei an der Grundschule Winklarn-Thanstein  ... mehr
 
Sogar in der Prager Nationalgalerie
01.07.2013
In ganz Deutschland und auch im Ausland Hinterglasbilder aus Winklarn entdeckt Winklarn. (amö) Der wissenschaftliche Mitarbeiter des "Dokumentationszentrums der Winklarner Hinterglasmalerei", Dr. Rainer Reisinger, bereicherte die Einweihungsfeier (wir berichteten) mit einem wissenschaftlich fundiertem  ... mehr
 
"Eine Sensation für die ganze Volkskunst"
26.06.2013
Bemühungen reichen viele Jahrzehnte zurück - Förderung über LAG macht Verwirklichung erst möglich (amö) Die Vorsitzende des Arbeitskreises Hinterglas, Maria Baumer, beschrieb den langen Weg, das Wissen um die Winklarner Hinterglasmaler wieder neu  ... mehr
 
Heimatgeschichte lebendig halten
25.06.2013
"Dokumentationszentrum der Winklarner Hinterglasmalerei" der Öffentlichkeit übergeben Winklarn. (amö) Nach fast fünf Jahren Planung, Recherchen und stetem Suchen nach Exponaten konnte am Samstag das "Dokumentationszentrum der Winklarner Hinterglasmalerei" eingeweiht und der Öffentlichkeit  ... mehr
 
Glaskunst für Nachwelt bewahrt
27.04.2013
Winklarner Arbeitskreis auf den Spuren von Künstler Erwin Pohl - Experimente mit Material Winklarn/Furth im Wald. (amö) Er experimentierte mit Rostpartikeln und Seifenschaum und wagte den Schritt ins Abstrakte: Wie weit der Glaskünstler Erwin  ... mehr
 
Andreasmarkt bringt die Aufträge
22.11.2012
Arbeitskreis "Hinterglas" sammelt Details - Ausstellung mit Medienstation nimmt Formen an Winklarn. (amö) Nach jahrelangen Recherchen und Planungen des Arbeitskreises "Hinterglas" unter Vorsitzender Maria Baumer, zeigen sich allmählich konkrete Ergebnisse. Bei der letzten  ... mehr
 
Schauvitrinen, Texttafeln und Bilder
04.04.2012
Marktgemeinderat billigt Konzeption für Hinterglasausstellung - Bebauungsplan wird überarbeitet Winklarn. Die Hinterglasausstellung im Neubau der Grundschule war der zentrale Punkt der öffentlichen Marktgemeinderatssitzung. Die Konzeption wurde ausführlich vorgestellt und einstimmig gebilligt.Bürgermeister Hans Sailer  ... mehr
 
Zwei Generationen von Glasmalern
26.10.2011
Dr. Reiner Reisinger referiert bei Tagung in Würzburg über die "Winklarner Schule" - Stammbaum Winklarn/Würzburg. (bej) Hochrangige Referenten, zum Teil auch aus dem Ausland, waren im Spiegelkabinett der Würzburger Residenz bei der "6. Tagung  ... mehr
 
Individuelle Auftragsarbeiten
26.10.2011
Handwerk aus Winklarn - Dr. Reiner Reisinger knüpft Kontakte nach Prag Dr. Reiner Reisinger ging bei der Tagung auch speziell auf seine persönlichen Erfahrungen bei der Erforschung der Hinterglasmalerei ein. Aufkommendes florierendes  ... mehr
 
Aufträge für Schule vergeben
27.06.2011
Arbeiten für energetische Sanierung - Dokumentationszentrum für Hinterglasmalerei Nur sieben Minuten nahm der öffentliche Teil der jüngsten Marktgemeinderatssitzung in Anspruch. Nach Billigung der Niederschrift über die Zusammenkunft vom 12. Mai konnte Bürgermeister Hans  ... mehr
 
Hinterglasbilder von Erwin Pohl
26.04.2011
96-jähriger Künstler aus Nordostböhmen bereichert geplante Dauerausstellung Winklarn. (weu) "Ein Mensch wird auch an dem gemessen, was er hinterlässt." Diesen Satz richtete dritte Bürgermeisterin Maria Baumer an Erwin Pohl im Sitzungssaal des Gemeindehauses. Der 96-jährige  ... mehr
 
Erfolgreiche Schatzsuche
18.04.2011
Museum für Hinterglasmalerei macht Fortschritte - Unerwartete Funde in Regensburg Winklarn. (bej) Seit knapp drei Jahren ist der Winklarner Arbeitskreis "Hinterglasmalerei" nun schon tätig. Dahinter verbirgt sich eine achtköpfige Gruppe, die sich unter  ... mehr
 
Viele kleine Künstler
30.08.2010
Großer Ansturm auf den Kurs "Hinterglasmalerei" Über die Bedeutung der Hinterglasmalerei für Winklarn hat sich anscheinend auch die jüngere Generation schon ihre Gedanken gemacht. Denn in diesem Jahr war der Ansturm auf  ... mehr
 
Fokus auf "Kultur im Kleinen" lenken
02.06.2010
Neues Konzept für "Winklarner Hinterglasmalerei" im Schulgebäude - Ausschuss stimmt zu Winklarn. (bej) Die Anstrengungen des Arbeitskreises "Winklarner Hinterglasmalerei" sind auf dem besten Weg: Das neue Konzept des Winklarner "Museums" wurde vom LAG-Ausschuss am 18.  ... mehr
 
Schule wird zur Baustelle
06.04.2010
Neues Konzept mit Mittagsbetreuung und Ausstellung "Hinterglas" Der Antrag der Gemeinde Winklarn auf energetische Sanierung der Schule mit Turnhalle wurde am 22. Dezember 2009 bewilligt. Bürgermeister Sailer bekräftigte auf der Bürgerversammlung das  ... mehr
 
Glaube braucht Bilder
03.04.2010
Museumspädagogisches Symposium im Dr.-Eisenbarth-Museum: Hinterglasmalerei Am 17. April setzt der Heimatkundliche Arbeitskreis Oberviechtach die Reihe seiner wissenschaftlichen Symposien fort. Diesmal geht es unter dem Titel "Volksfrömmigkeit und Hinterglasmalerei" um Aspekte der Kulturwissenschaft und Museumspädagogik. Damit  ... mehr
 
Hinterglasbilder ziehen ins Schulhaus
24.03.2010
Ständige Ausstellung - Architekt Schönberger stellt Umbau der Grundschule vor - Förderantrag Winklarn. (elu) Die Schaffung einer ständigen Ausstellung zur Hinterglasmalerei scheint in greifbarer Nähe zu sein. Die vom Marktgemeinderat einstimmig herbeigeführte Weichenstellung dürfte wohl  ... mehr
 
Vom Riss zur Farbe hinter Glas
05.01.2009
Ständige Ausstellung in Winklarn geplant - Arbeitskreis setzt sich ehrgeizige Ziele Winklarn. (lg) Für die geplante ständige Ausstellung zur Winklarner Hinterglasmalerei will der im Frühjahr gegründete Arbeitskreis vorerst einen kompakten Flyer gestalten. Mittelfristig soll  ... mehr
 
Maria wieder in die Heimat geholt
24.11.2008
Arbeitskreis "Winklarner Hinterglasmalerei" will Wurzeln der Malerei bekannt machen Winklarn. (drr) Wohl schon vor der Mitte des 18. Jahrhunderts wurde in Winklarn hinter Glas gemalt. Der eine Teil dieser Bilder, vor allem  ... mehr
 
Markt als Träger der Ausstellung
22.11.2008
Hinterglasmalerei in leeren Schulräumen - Zuschuss aus LAG-Mitteln - Schilder für Denkmäler Winklarn. (elu) Der Marktgemeinderat steht geschlossen hinter der Ausstellung über die Hinterglasmalerei. Diese soll in freien Räumlichkeiten der Grundschule eingerichtet werden. Die Räte  ... mehr
 
Mit Werkstatt und Glastafeln
23.10.2008
Arbeitskreis erarbeitet Konzept für Hinterglasmalerei in der Winklarner Schule Winklarn. (bej) Seit April befasst sich der Arbeitskreis "Winklarner Hinterglasmalerei" mit der Darstellung der Hinterglasschule. Das Konzept sieht vor die Wurzeln der Malerei  ... mehr
 
Feine Pinselstriche für die Volksfrömmigkeit
23.10.2008
Hinterglasbilder aus Winklarn: Drei Malerfamilien arbeiteten eng zusammen - Risse gefunden Bilder "auf Glas gemalt", mit warmen Farben und einem Ausdruck von Naivität, der zur Besinnung ruft, hatten für die Menschen des  ... mehr
 
Andenken an die Malerschule Ruff
01.10.2008
Hinterglasmalerei wird in leeren Schulräumen präsentiert - Zuschuss für Einsatzfahrzeug Winklarn. (elu) Mit zwei Beschlüssen setzte der Marktgemeinderat die Weichen für die Zukunft. Zum einen ging es um die Errichtung einer Ausstellung über Hinterglasmalerei an der  ... mehr
 
Trauer und Freude
22.04.2007
Seit 150 Jahren: Heimat der Hinterglasmalerei Winklarn. Der Mann im grauen Trachtenjanker sitzt auf der Holzbank im Herrgottswinkel und beugt sich über ein Blatt Papier. Stifte, Pinsel und Farben liegen verstreut auf dem  ... mehr
 
Eine 150-jährige Malertradition
11.04.2007
Das Ende der Winklarner Hinterglasmalerei - Umfangreiche Bestände Oberviechtach/Winklarn. (lg) "Karl Jos. Ruff, Maler und Vergolder" stand Anfang des 20. Jahrhunderts am Eingang des schmucken Oberpfälzer Hauses in Winklarn, in dem die traditionsreiche Hinterglasmalerei gepflegt  ... mehr